Galerie Börgmann, Kevelaer

Fabian Seyd, HeimkehrFernab der Möglichkeit jedweder Ablenkung, isoliert in einem von Menschen geschaffenen Raum des Schutzes, befindet sich der Kern der Galerie Börgmann in einem ehemaligen Bunker für Mittelstreckenraketen.

Die Galerie beschäftigt sich nunmehr seit 2003 mit den aktuellen Entwicklungen des Kunstmarktes. Dabei fokussiert sich das etablierte und junge Programm auf die zeitgenössische Malerei.

Die dynamische Entwicklung des Portfolios entsteht u.a. durch ein professionelles Netzwerk von diversen Art Scouts in mehreren deutschen Städten. Diese beobachten dort für die Galerie die interessantesten Entwicklungen und suchen die viel versprechenden Talente.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Museen, Kunstvereinen und Kuratoren bilden die erste und kritikfähige Jury im Wettbewerb um beste Qualitäten.

Neben dem Bunker im rheinischen Kevelaer, findet man die Galerie auch mit einem Projektraum in Köln. Jährlich finden dort mehrere Einzelpräsentationen statt.

Die Impulse des Angebotes ergänzen und aktualisieren jede Sammlung.

Der erfahrene Sammler trifft auf viele noch junge Sammler.

Diese Kommunikationsmöglichkeiten werden durch regelmäßige Veranstaltungen und Partys gefördert.

Die Beratung und Betreuung der Kunden, sowie die erfolgreiche Positionierung unsererVertragskünstler im Kunstmarkt (auch international) ist die Grundlage der Galeriearbeit.

Aufgaben im Bereich Consulting übernimmt die Galeristin Carolin R. Börgmann persönlich und erstellt Konzepte für Firmen und private Wohnräume.

_______________________________________________________________________________

Galerie Börgmann Kunstbunker, Im Auwelt 45, 47624 Kevelaer,

phone: 0049-162-9834509, www.galerie-boergmann.com

_______________________________________________________________________________

ABB oben: Fabian Seyd, Heimkehr, 2007, Oel of canvas, 120×90cm, Courtesy Gallery Boergmann

_______________________________________________________________________________

Künstler der Galerie: Roger Wardin, Joanna Buchowska, Benedikt Richert, Torsten Ruehle, Andrea Neumann, Annette Wirtz, Robert Sebastian Berger, Armin Rohr, Armin Rohr, Heike Ludewig

Kommentieren ist momentan nicht möglich.