NMalmedé Galerie, Köln

Artist: Patrick Lemke, Erfindung der Maße und Gewichte“Ihr Interesse an Menschen und ihr Wunsch, Barrieren zu überwinden, ließ sie einen eher unkonventionellen Weg beschreiten. Insofern ist die aktive Kunsthändlerin stets unterwegs, schafft Kontakte, organisiert Künstleraustausche, führt Kaufinteressenten in die Ateliers der Künstler und die Künstler in die Häuser der Kunstinteressierten.” Dieses Zitat stammt aus dem Interview, das Carola Waldek, Chefredakteurin und Herausgeberin des Kölner Südstadtmagazins, mit Nicole Malmedé, Inhaberin der Malmedé Galerie, Ende Juni 2004 führte.

1963 in Köln geboren und aufgewachsen, spielt die Kunst im Leben von Nicole Malmedé von Kindesbeinen an eine bedeutende Rolle.

Schon ihr Großonkel L. N. Malmedé betrieb einen bekannten Kunst- und Antiquitätenhandel auf der Schildergasse. Und so konnte es nicht ausbleiben, dass ihr Lebensweg sie schließlich zum professionellen Umgang mit der Kunst führte.

Nach etlichen umtriebigen Jahren in den USA, Paris, Lausanne, Genf, München, Hamburg und wieder Paris, kehrte Nicole Malmedé (Photo: Eva Hehemann) schließlich in ihre Heimatstadt zurück und wurde Kunsthändlerin.

______________________________________________________________________________

Nicole Malmedé Galerie/ N.MALMEDÉ-KUNST: Am Kölner Brett 2, Eingang Helmholtz Strasse, 50825 Köln, phone: 0049-221-280 9226, www.malmede-kunst.de

______________________________________________________________________________

ABB: Patrick Lemke, Erfindung der Maße und Gewichte, 2007, 120cm x 100cm, Oel und Lack auf Leinwand, courtesy: Malmedé Galerie, Köln

______________________________________________________________________________

Künstler der Galerie:

Ronald A. Westerhuis, G.M. Anders, Boril Boshnakov (Bulgary, Germany), Karunasiri Wijesinghe, Mariah Lookman, Martin von den Driesch, Nikolas Tantsoukes, Patrick Lemke, Renate Geiter, Sibylla Bossard, Sigita Daugule, Ilsabé von Dallwitz, Isabella Devinast