Galerie Mainzer Kunst, Mainz

Claudia Pense „Duade VIII”In den Sparten Malerei, Skulptur, Fotokunst, Objektkunst und Original- Druckgrafik zeigt die Galerie Mainzer Kunst! zukünftig in wechselnden Gruppen- und Einzelausstellungen Werke von Künstlerinnen und Künstlern präsentiert, die einen besonderen Bezug zur Region (Rhein-Main) haben. Hierbei soll vor allem der Qualität der gezeigten Kunstwerke besondere Bedeutung zukommen. Die Präsentation erfolgt in anspruchsvollem Ambiente und durchsichtig gegliederten Räumen.Mainzer Kunst! steht für ein Konzept, das eine Lücke schließen möchte. Die Galerie soll ein Fenster zur regionalen Kunst in und um Mainz sein, ein Ort der Begegnung für Künstler und Kunstinteressierte, für Einheimische und für Besucher der Stadt. Ein besonderes Anliegen ist auch die systematische Förderung ausgesuchter Nachwuchskünstler.

Um bei Jugendlichen das Interesse für die Kunst zu wecken, steht auch das Angebot des Galeristen an die Schulen der Region mit Ihren Kunstklassen die Galerie Mainzer Kunst! zu besuchen.

Die Galerie Mainzer Kunst! zeigt jährlich 6 bis 8 Einzel- bzw. Gruppenausstellungen.

Rolf K. Weber

- Galerist -

____________________________________________________________________________

Mainzer Kunst! Inhaber: Rolf K. Weber , Weihergarten 11, 55116 Mainz, phone: 0049.6131.9720840, www.mainzerkunst.de

____________________________________________________________________________

Titelbild: Artist: Claudia Pense „Duade VIII”, Basalt / Messing (geschweißt), Jahr: 2001, Format: 60 cm x 10 cm x 12 cm, courtesy Mainzer Kunst, Mainz

____________________________________________________________________________

Künstler der Galerie:  Nabo Gass, Wolf Gerlach, Mathias Graffé, Montserrat Heinze-Belart, Elke Heydecke, Hannelore Hilgert, Ingrid Jureit, Andreas Koridass, Anne Kuprat, SigridLehr, Jürgen Loh, Alfonso Mannella, Johannes Müller-Franken, Claudia Pense, Reinhold Petermann, Achim Ribbeck, Karol Rousin, Matthias Rüppel, Helimar Schoormanns, Gustl Stark, Peter Stechert, Sabine Steimer, Gustel Stein, Jörg Stein, Philipp H. Steiner, Gabrieleb Strecker, Frank Widmann