China in Motion e.V., Frankfurt

 

Independant-China-Film-Festival “China in Motion” 2008Das Independant-China-Film-Festival China in Motion 2008 präsentiert einen Querschnitt des aktuellen chinesischen Film. Experimentalfilm, Kunstfilm, Dokumentarfilm und großer Kinofilm. Low budget und große Produktion.

Das Filmfestival stellt viele junge Filmemacher vor, die dank der heutigen einfachen technischen Möglichkeiten direkt und unabhängig agieren. Sie geben uns die Gelegenheit in verschiedene Lebensbereiche, Situationen, künstlerische und soziale Entwicklungen Einblick zu nehmen.

Die chinesischen Filme erzählen lebendige Geschichten von Menschen im heutigen China, wie sie die rasante Veränderung bzw. Umwälzung der Gesellschaft erleben und bewältigen. Es sind die bewegenden Geschichten einer alternden Generation auf dem Land und einer urbanen wohlhabenden jungen Generation voller Hoffnung und auch Zweifel; von dem Überlebenskampf der Wanderarbeiter, Geschichten zwischen der Globalisierung und der Tradition, zwischen dem Kapitalismus und dem Kommunismus im modernen China. Das Festival präsentiert die  lustvolle Gaunerkomödie neben Filmen aus dem uns unbekannten China.

Logo China in Motion 2008Den diesjährigen Schwerpunkt des Festivals bilden ausgesuchte Filme des 5th China Independent Film Festival in Nanjing/China.

Mit Ying, Liang und Zhou, Hao stellen sich zwei chinesische Filmproduzenten und Regisseure mit ihren Filmen auf unserem Festival vor und diskutieren mit Ihnen ihre Arbeiten und die aktuellen chinesischen Filmtrends.

Das Team 2008Impression 2008

Das Team China in Motion 2008, Impression Gala 2008

__________________________________________________________________________________

China in Motion e.V., Vertreten durch den Vorstand: Gerd Buschlinger, Harald Scherbach,  Juan Xu. Bachmannstr. 2-4, 60488 Frankfurt, phone: 0049.69.24790800, www.chinainmotion.de

Gefördert von der STADT FRANKFURT AM MAIN, Kulturamt und dem Referat für internationale Angelegenheiten und vom LAND HESSEN, Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

__________________________________________________________________________________